Mechatronik: Veranstaltungsarchiv

Auf dieser Seite finden Sie ein Veranstaltungsarchiv von Konferenzen, Workshops, Seminaren und sonstigen Veranstaltungen rund um die Mechatronik von 2002-2004.

Archiv 2004

Innovative Sensoren und Systeme in der automatisierten Schraubtechnik

Datum und Ort: 07.12.2004 - 08.12.2004, VDI-Haus, Düsseldorf

Kurzbeschreibung: Durch die Verfügbarkeit neuer Verfahren, Systeme und auch Sensoren hat die Schraubtechnik in den letzten Jahren einen sehr hohen Stellenwert innerhalb der Montageautomation erreicht. Systeme und Sensoren zur Schraubautomation sind elementare Bestandteile der Fertigungsprozesskette. Sie unterliegen den Forderungen und Auflagen der DIN EN ISO 9000 ff. D.h. zur Sicherstellung der Prozess- und Produktqualität müssen zur Anwendung solcher Systeme Verfahrensanweisungen zur Prüfung und Kalibrierung erstellt werden. Die Vorgehensweise bei der Kalibrierung der entsprechenden Werkzeuge und Prüfmittel werden durch die unterschiedlichen Montage und Fertigungen sowie die Sicherheitsanforderungen größtenteils bestimmt.

Ergänzende Informationen erhalten Sie beim VDI

Mechatronik-Workshop - Innovation im Maschinenbau durch Systemintegration

Datum und Ort: 30.09.2004 - 01.10.2004, Stuttgart

Inhalte des Workshops: Systementwurf - Methoden zum systematischen Entwurf mechatronischer Produkte des Maschinenbaus - Konfigurieren modular aufgebauter Prdukte - Mechatronik für Werkzeug- und Produktionsmaschinen - Systemkomponenten - Fallstudie an einem einfachen Beispiel - Systementwurf - Modellbildung und Simulation von piezoelektronischen Aktoren - Neue Aktoren - Prinzipien und Einsatzbereiche - Regelung mechatronischer Systeme - Methoden zur ganzheitlichen und interdisziplinären Produktentwicklung - Praxisbeispiele

Ergänzende Informationen erhalten Sie beim VDI

Elektrisch-mechanische Antriebssysteme

Datum und Ort: 06.10.2004 - 07.10.2004, Fulda

Kurzbeschreibung: Verknüpfung von Mechanik und Elektrotechnik/Elektronik Disziplinen. Durch die Verbindung bzw. Integration der verschiedenen Systemen entstehen teilintelligente, innerhalb vorzugebender Grenzen flexibel einsetzbare Produke. Im Vordergrund steht hierbei die Erweiterung und Ergänzung mechanischer Systeme durch elektrische oder auch elekrisch-fluidtechnische Antriebe mit der zugehörigen Steuerungs- und Regelungstechnik sowie der Sensorik und der entsprechenden Rechentechnik.

Ergänzende Informationen erhalten Sie beim VDI

3rd IFAC Symposium on Mechatronic Systems

Datum und Ort: 06.-08. September 2004, Manly Beach, Sydney, Australien

Information: Many technical processes and products in the area of mechanical and electrical engineering show an increasing integration of mechanics with electronics and information processing. This integration is between the components (hardware) and the information-driven functions (software), resulting in integrated systems called mechatronic systems. The development of mechatronic systems involves finding an optimal balance between the basic mechanical structure, sensor and actuator implementation, automatic digital information processing and overall control. This synergy requires innovative solutions. The practice of mechatronics requires multidisciplinary expertise across a range of disciplines, such as: mechanical engineering, electronics, information technology, and decision making theories. While control engineers have been practicing mechatronics for many years, IFAC has only very recently formed a Technical Committee to develop and promote activities in this area. The goal of the third IFAC Symposium on Mechatronic Systems, following in the footsteps of the first conference in Darmstadt, and the second in Berkeley, is to bring together experts from different areas, to give an overview of the state-of-the-art of mechatronics and to present recent research results and perspectives of the future development in this multidisciplinary field.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Veranstalter der Tagung: kdisney@mail.newcastle.edu.au

International Congress on Mechatronics 2004

Datum und Ort: July 7.-9., 2004,Prague, The Czech Republic
Information:http://www.mechatronics.cz/mech2k4/

Internationale Symosium Mechatronik

Datum und Ort: 22. Juni 2004, Design Center Linz
Veranstalter: Linz Center of Mechatronics (LCM), Industrielles Kompetenzzentrum für Mechatronik und Automation (IKMA), Mechatronik-Cluster, PROFACTOR Produktionsforschungs GmbH und Upper Austrian Research GmbH (UAR)
Information: Die Fachveranstaltung dient dem Austausch von Wirtschaft und Wissenschaft und somit der Stimulation industrieller Anwendungen der Mechatronik. Im Rahmen des ISM wird heuer zum ersten Mal auch eine Kooperationsbörse für Unternehmen veranstaltet.
Weitere Informationen unter www.ism-linz.at.

9th International Conference on New Actuators and 3rd International Exhibition on Smart Actuators and Drive Systems

Datum und Ort: 14.-16. Juni 2004, Messe Centrum Bremen
Veranstalter: HVG Hanseatische Veranstaltungs-GmbH, Geschäftsbereich Messe Bremen
Information: Die Fachkonferenz "9th International Conference on New Actuators" ist die weltweit führende Fachkonferenz zu neuen Aktoren, wie piezoelektrische und magnetostriktive Aktoren, Mikro- und Formgedächtnis-Aktoren, Aktoren auf Basis elektro-/magnetorheologischer Flüssigkeiten, sowie elektromagnetische Aktoren kleiner Leistung, Polymeraktoren und andere Aktorprinzipien. Ebenfalls geht es natürlich um deren Anwendungen als Einzelkomponenten oder auch in Mikrosystemen zum Beispiel in der Feinst-/Nanopositionierung, der aktiven Schwingungsdämpfung, der Mikrofluidik, im Automobilbau, in der Automatisierungstechnik/Robotik, im Maschinenbau, in der Datenver-arbeitung, der Luft- und Raumfahrt, der Bio-/Medizintechnik oder der Optik.
Die Fachausstellung "3rd International Exhibition on Smart Actuators and Drive Systems" bietet Ausstellern und Besuchern auf einer Gesamtfläche von 2.100 Quadratmetern beste Bedingungen. Die High-Tech-Leistungsschau wird auch im Jahr 2004 neben den neuen Aktoren und ihren Anwendungen elektromagnetische Kleinst-/Kleinantrie-be in Mikro- und Feinwerktechnik, Mikro-/Nanopositioniersysteme, aktorikrelevante Meßtechnik und neue Antriebskonzepte präsentieren.
Weitere Informationen gibt Dr. Hubert Borgmann unter Tel. 0421 / 35 05-3 47, email: borgmann (at) messe-bremen.de. oder unter www.actuator.de.

3M - Microsystems, Mechatronics & Materials

Datum und Ort: 25.-27. Mai 2004, Nürnberg
Information: Microsystems, mechatronics and materials play an important role in almost every application field. The conference addresses key players from all over the supply chain, from equipment suppliers to end-users as well as top researchers in the field. M3 is a marketplace for communication and information exchange between suppliers of microsystems and microtechnologies, mechatronics and materials, and their users.

M3 is the starting point for an international conference series that combines microtechnology, mechatronics and materials with optical technologies and infrared sensors and systems. The combination enables the speakers and participants to benefit from the high synergy potential at one place and time. The conference highlights topics like infrastructure, application areas, and entrepreneurship. Technical subjects include functional surfaces, micro sensors and actuators, microfluidic systems and components, as well as micropositioning, microdosing systems.

IVAM – the international association for MEMS – is organiser of the M3 and brings in its experience in technology marketing of high-tech products and services and its contacts to companies worldwide. Weitere Infos finden Sie im Internet unter: http://www.ivam.de/ger/services/M3_OPTO_IRS2_Call.pdf.

Deutschsprachige NAFEMS-Seminar: "Mechatronik in der Strukturberechnung",

Datum und Ort: 5. - 6. Mai 2004, Wiesbaden, Hotel Oranien
Information: Das Seminar möchte Ingenieuren der Strukurberechnung aber auch Regelungstechnikern vermitteln, welche Aufgabenstellungen durch Kombination von Strukturanalyse mittels FEM und Regelungstechnik gelöst werden können, welche Lösungswege sich anbieten und welche Grenzen zu beachten sind. Dazu gehört auch das Aufzeigen von Defiziten der verfügbaren Software und Theorie einerseits und andererseits spezielle Anforderungen an Datenverfügbarkeit und –verwaltung. Darüber hinaus soll Interessierten ein Forum geboten werden, Erfahrungen auszutauschen und Anregungen für künftige Entwicklungen zu geben und zu erhalten.

Erwünscht sind Beiträge zu den Grundlagen der Kopplung von Struktur und Regelung sowie deren Simulation und Anwendungen aus der Praxis, die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile in der Produktentwicklung zeigen. Auch Darstellungen spezieller Software sind ausdrücklich erwünscht. Von besonderem Interesse sind natürlich Beschreibungen von Aufgaben mit Lösungswegen anhand von Beispielen aus der industriellen Praxis.
Weitere Informationen im Internet unter www.nafems.de.

Mechatronik-Workshop - Innovation im Maschinenbau durch Systemintegration

Datum und Ort: 16.03.2004 - 17.03.2004, Düsseldorf
Information: Systementwurf - Methoden zum systematischen Entwurf mechatronischer Produkte des Maschinenbaus - Konfigurieren modular aufgebauter Produkte - Mechatronik für Werkzeug- und Produktionsmaschinen - Systemkomponenten - Fallstudie an einem einfachen Beispiel - Systementwurf - Modellbildung und Simulation von piezoelektronischen Aktoren - Neue Aktoren - Prinzipien und Einsatzbereiche - Regelung mechatronischer Systeme - Methoden zur ganzheitlichen und interdisziplinären Produktentwicklung - Praxisbeispiele. Weitere Informationen im Internet unter http://www.vdi.de/vdi/tsv/s_konferenzen_details/index.php?ID=377018.

Workshop - Erfindungen und deren Verwertung in der Mechatronik – Neue Chancen für Hochschulwissenschaftler

Datum und Ort: 04.02.2004, Universität Paderborn Information: Dr. Joachim Kaiser, PROvendis GmbH, hält den Vortrag „Von der Idee zum Patent“ und Dr. Detlef Hummes, PROvendis GmbH, spricht über „Verwertungsstrategien für Hochschulerfindungen“.
Kontakt: Uniconsult - Transferstelle der Universität Paderborn, Tel.: 05251/ 602803, Fax: 05251/ 603701, kickelbick@zv.upb.de

Archiv 2003

61. Internationale Tagung Landtechnik

Datum und Ort:7. und 8. November 2003, Convention Center der Messe Hannover
Veranstalter: Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VEREIN DEUTSCHER INGENIEURE
Information: Schwerpunkte der Tagung sind unter anderem Elektronik, Sensorik, Aktorik und Mechatronik (Weitere Informationen).

Mechatronik-Workshop - Innovation im Maschinenbau durch Systemintegration von Mechanik und Mikroelektronik

Datum und Ort:9. und 10. Oktober 2003, Stuttgart
Veranstalter: VDI-Wissensforum GmbH
Information: Systementwurf - Methoden zum systematischen Entwurf mechatronischer Produkte des Maschinenbaus - Konfigurieren modular aufgebauter Prdukte - Mechatronik für Werkzeug- und Produktionsmaschinen - Systemkomponenten - Fallstudie an einem einfachen Beispiel - Systementwurf - Modellbildung und Simulation von piezoelektronischen Aktoren - Neue Aktoren - Prinzipien und Einsatzbereiche - Regelung mechatronischer Systeme - Methoden zur ganzheitlichen und interdisziplinären Produktentwicklung - Praxisbeispiele. (Weitere Informationen).

4th International Workshop on Research and Education in Mechatronics 2003

Datum und Ort: 9. und 10. Oktober 2003, Bochum
Veranstalter: Mechatronik-Zentrum NRW an der Fachhochschule Bochum
Information: The Workshop was established in 1999 and is an annual 2-day event covering the state of the art, experiences, and new trends in the areas of research, application, and education in Mechatronics. It provides the opportunity to exchange experiences with emerging methods and practical applications across the borders of the disciplines involved with Mechatronics. The "4th International Workshop on Research and Education in Mechatronics 2003" will be held on 9th and 10th October 2003 in Bochum, Germany (Weitere Informationen).

Elektrische Antriebe: Neue Konzepte für die Automatisierungstechnik

Datum und Ort: 29. und 30. September 2003, Nürnberg
Veranstalter: VDI-Wissensforum GmbH
Information: Neue Antriebstechnologien - Servoantriebe mit Asynchronmotoren und bürstenlosen Motoren - Asynchronmotoren mit Vektorregelung - neue bürstenlose Antriebskonzepte - zukünftige antriebstechnische Schnittstellen - Vernetzung - dezentrale Intelligenz - dezentrale Montage - Mechatronik - Auslegung von Antrieben - Präsentation von Beispielanwendungen (Weitere Informationen).

Symposium "Schnittpunkt Kunststofftechnik und Mechatronik"

Datum und Ort: 1. und 2.10.2003, Ohlstadt bei Murnau
Veranstalter: Ricone GmbH, München und FhG IZM, Oberpfaffenhofen
Kontakt: Tel. +49 (89) 18 93 88-0 Fax -22 www.ricone.de / h.ruhland@ricone.de
Information: Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ricone.de/Symp-aktuell.htm.

7th World Multikonference on Systemics, Cybernetics and Informatics

Datum und Ort: 27. bis 30. Juli 2003, Orlando, FL, USA
Veranstalter: International Institute of Informatics and Systemics (IIIS)
Information: Informationen im Internet unter http://www.iiisci.org/sci2003/.
Call for Papers: Bis zum 18. Dezember 2002 werden = Vortragsangebote angenommen (weitere Informationen).

Pressemeldung April 2003

Die fahrzeugtechnischen Berufe werden derzeit neu geordnet. Im Herbst 2003 wird ein neues Berufsbild - der Kfz-Mechatroniker - die drei Berufe Automobilmechaniker, Kfz-Elektriker und den Kfz-Mechaniker ablösen.
Kraftfahrzeuge mit neuen Techniken und umfangreich vernetzten mechanisch-elektronischen Fahrzeugsystemen verlangen bei der täglichen Werkstattarbeit keine Trennung mehr zwischen Kfz-Mechanik und Kfz-Elektrik. Diagnosearbeiten, Systemanalyse, mobile Kommunikation und Telematik stehen im Vordergrund. Fast alle Funktionen der verbundenen Komponenten werden elektronisch kontrolliert und eventuelle Fehler mit Computern über Diagnoseschnittstellen ausgelesen. Aufgrund der kontinuierlich fortlaufenden technischen Weiterentwicklung der Kraftfahrzeuge und deren Systeme sowie den im Reparatur- und Servicemarkt neu benötigten beruflichen Qualifikationen, ist der neue Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker/-in entstanden. (Quellen: autoberufe.de, berufenet.arbeitsamt.de)

2. Industrielles Symposium Mechatronik

Datum und Ort: Donnerstag, 15. Mai 2003, Design Center Linz
Veranstalter: LCM (Linz Center of Competence in Mechatronics), IKMA ( Industrielles Kompetenzzentrum für Mechatronik und Automation), der Mechatronik-Cluster, die Johannes Kepler Universität Linz und die Wirtschaftskammer Oberösterreich
Inhalte: Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.ism-linz.at.

SMT/HYBRID/PACKAGING 2003 - Spezialmesse für Systemintegration in der Mikroelektronik

Datum und Ort: 6.-8. Mai 2003, Messezentrum Nürnberg
Veranstalter: Mesago Messe Frankfurt GmbH
Inhalte: Informationen zum Inhalt der Messe finden Sie im Internet unter http://www.mesago.de/.

5. VDI-Mechatronik-Konferenz

Datum und Ort: 7./8. Mai 2003, im Hotel Maritim Fulda
Veranstalter: Netzwerk-Kommunikation, Mechatronik-Cluster, OÖ Technologie- und Marketinggesellschaft m.b.H.
Vortragsangebote können bis zum 4. Oktober beim VDI (hilpert@vdi.de) eingereicht werden.

Mechatronik-Workshop: Innovation im Maschinenbau durch Systemintegration von Mechanik und Mikroelektronik

Datum und Ort: 17. und 18. März 2003, Düsseldorf
Veranstalter: VDI-Wissensforum GmbH
Inhalte: Systementwurf, Methoden zum systematischen Entwurf mechatronischer Systeme des Maschinenbaus, Konfigurieren modular aufgebauter Produkte, Mechatronik für Werkzeug- und Produktionsmaschinen, Fallstudien u. a..
Veranstalter: VDI-Wissensforum GmbH
Information: Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.vdi.de.

Elektrische Antriebe: Neue Konzepte für die Automatisierungstechnik

Datum und Ort: 24. und 25. Februar 2003, Nürnberg
Veranstalter: VDI-Wissensforum GmbH
Inhalte: Neue Antriebstechnologien, Servoantriebe mit Asynchronmotoren und b=FCrstenlosen Motoren, Asynchronmotoren mit Vektorregelung, neue bürstenlose Antriebskonzepte u a..
Information: Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.vdi.de.

Archiv 2002

2nd IFAC Conference Mechatronic Systems

Datum und Ort: 9. bis 11. Dezember 2002, University of Califonia, Berkeley, USA
Veranstalter: Unter anderem organisiert durch IEEE und ASME
Information: Im Internet unter http://www.unex.berkeley.edu/eng/mech/.

electronica 2002: 20. Internationale Fachmesse für Bauelemente und Baugruppen der Elektronik

Datum und Ort: 12. - 15. November 2002, Neue Messe München
Veranstalter: Veranstalter: Global-electronics.net
Inhalte: Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://fair.electronica.de/.

Mechatronik-Workshop - Innovation im Maschinenbau durch Systemintegration von Mechanik und Mikroelektronik

Datum und Ort: 19.-20. Sept. 2002, Stuttgart
Veranstalter: VDI-Wissensforum GmbH
Inhalt: Systementwurf - Methoden zum systematischen Entwurf mechatronischer Produkte des Maschinenbaus - Konfigurieren modular aufgebauter Prdukte - Mechatronik für Werkzeug- und Produktionsmaschinen - Systemkomponenten - Fallstudie an einem einfachen Beispiel - Systementwurf - Modellbildung und Simulation von piezoelektronischen Aktoren - Neue Aktoren - Prinzipien und Einsatzbereiche - Regelung mechatronischer Systeme - Methoden zur ganzheitlichen und interdisziplinären Produktentwicklung – Praxisbeispiele

Zusätzliche Infos und das Anmeldeformular gibt's beim VDI.

47. IWK - Internationales Wissenschaftliches Kolloquium - Maschinenbau und Nanotechnik - Hochtechnologien des 21. Jahrhunderts Mechanical Engineering and Nanotechnology

Datum und Ort: 23.09 - 26.09.2002, Technische Universität Ilmenau
Inhalte: Das Programm des Kolloquium und weitere Informationen finden Sie unter http://www.iwk2002.tu-ilmenau.de.


MSy'02 - Embedded Systems in Mechatronics

Datum und Ort: 3. - 4. Oktober 2002, Winterthur, Schweiz
Inhalte: Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.msy02.ch/german/index.html.