Mechatronik: Veranstaltungsarchiv

Auf dieser Seite finden Sie ein Veranstaltungsarchiv von Konferenzen, Workshops, Seminaren und sonstigen Veranstaltungen rund um die Mechatronik.

Veranstaltungen in 2016

11. Konferenz der Mechatronik Plattform

Datum und Ort: 24. Nov. 2016 in Wien

11. Konferenz der Mechatronik Plattform findet am 24. Nov. 2016, an der Fachhochschule Technikum Wien in Wien statt In diesem Jahr ist der Schwerpunkt Thema Smart Factory. Im Rahmen der Veranstaltung werden beste Bachelor- und Masterarbeiten sowie Absolventinnen-Karriere ausgezeichnet.
Weitere Informationen: de.mathworks.com/company/events/conferences/automotive-conference-stuttgart/index.html

MathWorks Automotive Conference 2016

Datum und Ort: Stuttgart – 21. September

Join leading engineers and managers from OEMs and suppliers as well as MathWorks experts and partners at MathWorks Automotive Conference 2016
Weitere Informationen: www.mechatronik-plattform.at

ETFA — 2016 IEEE 21st International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation

Datum und Ort: 06. Sep 2016 - 09. Sep 2016, Berlin

ETFA2016 offers a high quality technical program featuring keynotes and plenary sessions, interesting and important satellite events to include the Industry Day, and an attractive social program with the banquet dinner and a boat trip through the center of Berlin.
It is a long standing tradition of the ETFA conference series to cooperate with the IEEE Industrial Electronics Society and, therefore, the 2016 event is also co-sponsored by the IEEE society.
2016, the event is held in Germany and organized by the Fraunhofer IOSB-INA and inIT- Institute Industrial IT. Located in Ostwestfalen-Lippe (OWL), one of Germany's strongest regions of mechanical engineering and industrial electronics, both institutes are carrying out research and development in intelligent automation technologies. OWL is Germany's leading edge technology cluster for intelligent technical systems (it's OWL), awarded by the german government in 2012.
Weitere Informationen: www.etfa2016.org

Fachmesse für Automation und Mechatronik - Automatica 2016

Datum und Ort: 21-24.6.2016 München

Auf der AUTOMATICA erleben Sie das weltgrößte Angebot an Robotik, Montageanlagen und industriellen Bildverarbeitungssystemen.
Weitere Informationen: automatica-munich.com

Conference on Mechatronics and Automation

April 22nd - 24th, 2016, Xiamen, Fujian, China
Topics (More information, please check official website)
Intelligent Mechatronics and Robotics
Opto-Electronic Elements and Materials
Biomedical and Rehabilitation Engineering
Industrial Automation and Control System
Weitere Informationen: www.icma2016.org

Veranstaltungen in 2015

"Innovative Klein- und Mikroantriebstechnik 2015"

Datum und Ort: 14.-15.9.2015 in Köln

Die Tagung hat sich als Forum für Entwickler, Hersteller und Anwender von elektrischen Antriebskomponenten und -systemen im unteren Leistungsbereich etabliert. Im Fokus stehen innovative elektrische, elektronische und mechatronische Komponenten und neue Werkzeuge für den Entwurf und die Simulation. Damit haben Entwickler neue Möglichkeiten bei der Projektierung neuer Antriebssysteme. Hersteller erhalten Ideen für die Erschließung zukünftiger Märkte und Anwender aktuelle Trends bei Klein- und Mikroantrieben. So fördert die IKMT 2015 die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern in Hochschulen und Forschung, Herstellern und Anwendern.
Weitere Informationen: conference.vde.com/ikmt/2015/Seiten/default.aspx

IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems 2015

Datum und Ort: 28.9.-3.10.2015 in Hamburg

Gateway to the Era of Robots. Innovative results on robotics topics are invited such as robot design, system integration, AI in robotics, sensor/actuator net- works, distributed and cloud robotics, bio-inspired systems, service robots, robotics in automation, biomedical applications, autonomous vehicles (land, sea, air), robot perception, manipulation with multifinger hands, micro/nano systems, sensor infor- mation, multimodal interface and human robot interaction, etc.
Weitere Informationen: www.iros2015.org

VDI Mechatroniktagung 2015

Datum und Ort: Dortmund, 12.-13.03.2015
Motivation:
Mechatronik steht für innovative Produkte und Prozesse für einen globalisierten Markt mit regionalen Ausprägungen und ist somit Schlüsseltechnologie für den zukünftigen Erfolg. Aber erst effiziente Entwicklungsprozesse garantieren den Erfolg solcher Produkte mit neuer Funktionalität und hoher Zuverlässigkeit durch einen abgestimmten Fertigungsprozess. Qualität und Termintreue durch intelligente, äußerst leistungsfähige und ebenso zuverlässige mechatronische Komponenten und Systeme sind hierfür die Grundlage. Aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse zu den aufgeführten Schwerpunktthemen sollen auf der Tagung vorgestellt werden.
Zielgruppen:
Alle Entwickler und Forscher sowie Entscheidungsträger und Produktstrategen im Entwicklungsbereich, insbesondere diejenigen, die sich mit der Verzah­nung und Integration von Mechanik, Elektronik, Elektrotechnik und Informationstechnik beschäftigen.
Branchen:
Schwerpunktthemen:
Weitere Informationen: www.vdi-mechatroniktagung.de/

Messe "Sensor + Test" 2015

Datum und Ort: 19.-21.5.2015 in Nürnberg

Vom Sensor bis zur Auswertung: Die gesamte messtechnische Systemkompetenz für die Mess-, Prüf- und Überwachungsaufgaben aller Branchen
Weitere Informationen: www.sensor-test.de/willkommen-bei-der-messtechnik-messe-sensor-test-2017/

19. Fachkongress "Fortschritte in der Automobil-Elektronik" 2015

Datum und Ort: 23.-24.6.2015 in Ludwigsburg

Weitere Informationen: www.automobil-elektronik-kongress.de/

IEEE International Conference on Robotics and Automation 2015

Datum und Ort: 26.-30.5.2015 in Seattle, Washington, USA

ICRA is the IEEE Robotics and Automation Society's flagship conference and is a premier international forum for robotics researchers to present their work. The 2015 conference will be held May 26-30, 2015 at the Washington State Convention Center in Seattle, Washington, USA.
The conference will include plenary and mini-plenary sessions, contributed paper sessions, workshops and tutorials, an industrial forum, exhibits, and robot challenges as well as some events that are new to ICRA, such as a PhD, a career fair, and a developing countries forum.
Weitere Informationen: http://icra2015.org/

AUTOREG Auf dem Weg zum automatisierten Fahren 2015

Datum und Ort: am 9. und 10. Juni 2015 in Baden-Baden

Die Innovationen in Kraftfahrzeugen und motorischen Antrieben beruhen zu einem sehr hohen Maß auf der modernen Steuerungs- und Regelungstechnik. Mit Sensorik, Aktorik und digitaler Signalverarbeitung ist sie integraler Bestandteil der mechatronischen Systeme und bildet die Grundlage für eine Systemvernetzung für fahrzeugübergreifende Assistenzfunktionen und das automatisierte Fahren.
Die siebte Fachtagung soll den Stand der Technik und ihre Anwendungen zeigen, Perspektiven für weitere Entwicklungen von neuen Ideen bis zur Serienapplikation geben und einen allgemeinen Erfahrungsaustausch ermöglichen.
Weitere Informationen: www.vdi-wissensforum.de/de/nc/angebot/detailseite/event/01TA103015/

Veranstaltungen in 2014

Internationales Forum Mechatronik 2014

Datum und Ort: 5.-6. November 2014 in Friedrichshafen
Mechatronik als Querschnittstechnologie aus Mechanik, Elektronik, Elektrotechnik und Informatik ist heute weltweit eine treibende Kraft im Innovationsprozess vieler Branchen. Ob einzelne Komponenten oder ganze Anlagen – mechatronische Systeme sind oft Grundlage für die Optimierung von Prozessen und die Verbesserung von Produkten, insbesondere in zukunftsweisenden Gebieten wie beispielsweise der Energie- oder der Medizinaltechnik.
Der regelmässige Austausch zwischen Industrie und Forschung zur stetigen Weiterentwicklung der Disziplin ist deshalb für den langfristigen technologischen Fortschritt im deutschsprachigen Raum von grundlegender Bedeutung. Aus diesem Grund wurde 2005 das Internationale Forum Mechatronik ins Leben gerufen. Das von Partnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz getragene Forum bildet im deutschsprachigen Raum mittlerweile die zentrale Austauschplattform für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung im Bereich mechatronischer Systeme und Komponenten. Es bietet Innovationstreibenden aus Wissenschaft und Industrie jedes Jahr die Möglichkeit, ihre Projekte über regionale Grenzen hinaus bekannt zu machen, aktuellstes Know-How auszutauschen und ihr Netzwerk auszubauen.
Weitere Informationen: http://www.mechatronikforum.net/

MECHATRONIC DIALOG

Montag, 19. Mai 2014 - von 8:30 bis 18:00 Uhr
Programm: www.stz-mechatronik.de/dialogue-2017.html
Veranstaltungsort: "Mechatronic Dialog Karlsruhe" Industrie- und Handelskammer Karlsruhe - Lammstrasse 13-17 - 76133 Karlsruhe Parkhäuser: IHK, ECE-Center, Friedrichsplatz

Veranstaltungen in 2013

ICMCM2013 — 2013 the 2nd International Conference on Mechatronics and Computational Mechanics

Datum und Ort: 30. Dez 2013 - 31. Dez 2013, Frankfurt, Deutschland Schwerpunkte: Mechatronics, Computational Mechanics, Materials, Engineering, Manufacturing Weitere Informationen: http://www.icmcm.org/

ICMAM — 2013 the 3rd International Conference on Mechatronics and Applied Mechanics

Datum und Ort: 27. Dez 2013 - 28. Dez 2013, Paris, Frankreich
Schwerpunkte: The aim objective of ICMAM2013 is to present the latest research and results of scientists (preferred students, PhD Students, and post-doc scientist) related to Mechatronics and Applied Mechanics topics. This conference provides opportunities for the different areas delegates to exchange new ideas and application experiences face to face, to establish business or research relations and to find global partners for future collaboration. We hope that the conference results constituted significant contribution to the knowledge in these up to date scientific field.

Weitere Informationen: http://www.ttp-icmam.org

Internationales Forum Mechatronik 2013

Veranstalter: ZHAW – School of Engineering, IMS - Institut Mechatronische Systeme, Prof. Dr.-Ing. Wernher van de Venn, Institutsleiter IMS
Datum und Ort: 30. bis 31. Oktober 2013 in Winterthur (Schweiz)
Schwerpunkte: Das Internationale Forum Mechatronik wird gemeinsam mit Partnernetzwerken aus Österreich, Deutschland und der Schweiz durchgeführt. Seit 2005 findet dieses abwechselnd in den Ländern der Organisatoren statt. 2013 findet das Internationale Forum Mechatronik bereits zum dritten Mal in Winterthur statt.

Schwerpunkte der Konferenz sind die Vermittlung und der Austausch von aktuellem Fachwissen und anwendbaren Lösungen rund um die Entwicklung und den Einsatz von mechatronischen Systemen und Komponenten.

Weitere Informationen: http://www.mechatronikforum.net/

REM 2013 — 14th International Workshop on Research and Education in Mechatronics

Veranstalter: Association for Supporting Automation and Robotics “Verein zur Foerderung der Automation und Robotik (F-AR)
Datum und Ort: 6./7. Juni 2013, Wien, Österreich
Schwerpunkte: 14th International Workshop on Research and Education in Mechatronics This is a 2 day event, promoted by the International Network of Mechatronic Universities (www.mechatronics-net.de).

The 14th International Workshop on Research and Education in Mechatronics is a very well established event in the field of research and education in Mechatronics.

Experts from many different countries will come together to exchange their knowledge and experience with colleagues. REM is the basis for new networks and cooperation in R&D and in educating Mechatronics engineers. We hope to give you an opportunity for further cooperations, e.g. in student and university teachers exchange.

Weitere Informationen: http://www.f-ar.at/REM2013/

ICACME2013 — The 2nd International Conference on Automatic Control and Mechatronic Engineering

Veranstalter: BOSI Education & Consultancy Co., Ltd
Datum und Ort: 21./22. Juni 2013, Wien, Österreich
Schwerpunkte: The main direction of ICACME 2013 is automatic control and mechatronic engineering field, including Automatic control technology, Automatic control theory and application, Mechanical design, Mechanical and electrical engineering, Mechanical manufacturing technology, Electronics and automation and other related topics. ICACME2013 will serves as an international forum for researchers in the area of automatic control and mechatronic engineering around the world to exchange their experiences, new ideas, the identification of new trends and required developments.

Weitere Informationen: http://www.icacme.org/

Dynamisches Gesamtsystemverhalten von Fahrzeugantrieben

Veranstalter: Haus der Technik
Datum und Ort: 19. und 20. März 2013, Starnberg
Schwerpunkte: Schwingungen im Getriebe und Antriebsstrang - NVH-Optimierungen - Systemabstimmungen von Hybridfahrzeugen - akustische Beurteilung

Weitere Informationen: http://www.hdt-essen.de

VDI Mechatroniktagung 2013

Veranstalter: VDI
Datum und Ort: 6. bis 8. März 2013, Aachen
Schwerpunkte: Mechatronik steht für innovative Produkte und Prozesse für einen globalisierten Markt mit regionalen Ausprägungen und ist somit Schlüsseltechnologie für den zukünftigen Erfolg. Aber erst effiziente Entwicklungsprozesse garantieren den Erfolg solcher Produkte mit neuer Funktionalität und hoher Zuverlässigkeit durch einen abgestimmten Fertigungsprozess. Quali­tät und Termintreue durch intelligente, äußerst leistungsfähige und ebenso zuverlässige mechatronische Komponenten und Systeme sind hierfür die Grundlage. Aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse zu den aufgeführten Schwerpunktthemen sollen auf der Tagung vorgestellt werden.

Weitere Informationen: http://www.vdi-mechatroniktagung.de

Veranstaltungen in 2012

International Conference on Mechatronic Systems and Materials Application (ICMSMA 2012)

Datum und Ort:September 8-9, 2012, Qingdao, China
MAS 2012 will be the most comprehensive Conference focused on the various aspects of advances in Mechatronic Systems and Materials Application. Our Conference provides a chance for academic and industry professionals to discuss recent progress in the area of Mechatronic Systems and Materials Application.
The goal of this Conference is to bring together the researchers from academia and industry as well as practitioners to share ideas, problems and solutions relating to the multifaceted aspects of Mechatronic Systems and Materials Application.

Weitere Informationen: http://www.icmsma-conf.biz

Piezo- und Ultraschalltechnik

Veranstalter: Haus der Technik
Datum und Ort: 13. und 14. September 2012, Hannover
Schwerpunkte: Das Seminar richtet sich gleichermaßen an Entwickler und Entscheider in industriellen Unternehmen. Es vermittelt einen Überblick über etablierte und innovative Anwendungen, Modellierungstechniken der Elektromechanik, charakteristische Kennwerte von Aktoren und Sensoren und - als besonderen Schwerpunkt - messtechnische und praktische Verfahren, die als modernes Handwerkszeug bei der Systementwicklung zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen: http://www.hdt-essen.de

16. VDI-Getriebetagung Bewegungstechnik 2012

Veranstalter: VDI
Datum und Ort: 11. und 12. September 2012, Nürtingen
Schwerpunkte: Die VDI-Tagung "Bewegungstechnik 2012" wird wieder der traditionelle Treffpunkt für Konstrukteure und Ingenieure aller Branchen des Maschinen- und Gerätebaus sein, die in Entwicklung, Konstruktion, Berechnung und Versuch an der Lösung von anspruchsvollen Bewegungsaufgaben mitwirken. Die VDI-Tagung bleibt in diesem Fachgebiet das wichtigste Forum für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Hochschulen und der Industrie. In einem fachlich breit gefächerten Programm wird die Tagung "Bewegungstechnik 2012" wieder ein großes Themenspektrum praxisnah abdecken.

Weitere Informationen: http://www.vdi-wissensforum.de/de/nc/angebot/detailseite/event/02TA501012/

Innovative Fahrzeugantriebe 2012

Veranstalter: VDI
Datum und Ort: 6. und 7. November 2012, Dresden
Schwerpunkte: In diesen Tagen tritt mit der Serieneinführung erster elektrifizierter Fahrzeuge eine neue Fahrzeugkategorie in den Markt, die nicht nur in Bezug auf die Technik, sondern auch gesellschaftlich neue Herausforderungen mit sich bringt. Elektrifizierte Fahrzeuge sind stark in weitere Industriezweige eingebunden und können ihre gesamten Vorteile nur dann entfalten, wenn das Gesamtsystem Fahrzeug-Infrastruktur-Energie-Kunde optimiert wird. Das letzte Wort spricht der Kunde. Wenn im Markt keine Bereitschaft dafür besteht, sich auf die veränderten Eigenschaften elektrifizierter Mobilität einzulassen, wird sich der gewünschte Erfolg der Fahrzeuge nicht einstellen. Dies ist besonders vor dem Hintergrund sich sichtbar verändernder Nutzergewohnheiten mit großen Unsicherheiten verbunden.

Weitere Informationen: http://www.vdi-wissensforum.de/de/nc/angebot/detailseite/event/01TA802012/

Internationales Forum Mechatronik 2012

Veranstalter: IFM Internationales Forum Mechatronik
Datum und Ort: 21. und 22. November 2012, Mayrhofen (Zillertal, Österreich)
Weitere Informationen: http://www.mechatronikforum.net

Mechatronic Karlsruhe

Ort und Datum: 13.06.2012, Kongresszentrum Karlsruhe
Veranstalter: Karlsruher Messe - und Kongress GmbH (KMK)

Weitere Informationen unter: www.messe-karlsruhe.de/messe_karlsruhe/

2012 2nd International Conference on Materials, Mechatronics and Automation ICMMA 2012

Ort und Datum: May 7-8 2012 - Nanchang, China
Veranstalter: ICMMA

Schwerpunkte: ICMMA 2012 will be the most comprehensive Conference focused on the various aspects of advances in Materials, Mechatronics and Automation. Our Conference provides a chance for academic and industry professionals to discuss recent progress in the area of Materials, Mechatronics and Automation.
The goal of this Conference is to bring together the researchers from academia and industry as well as practitioners to share ideas, problems and solutions relating to the multifaceted aspects of Materials, Mechatronics and Automation.
Weitere Informationen unter: www.hkedu.biz/icmma2012/index.htm/

Mechatronische Systeme. Grundkenntnisse, Entwicklung und angewandte Mechatronik

Ort und Datum:10.05.2012 10:00 - 11.05.2012 16:00 in Berlin
Veranstalter: Haus der Technik in Essen

Schwerpunkte: In einem ersten Veranstaltungsteil werden Grundkenntnisse über die Zusammenhänge zwischen Funktion und Struktur insbesondere bewegungserzeugender Elemente vermittelt. Dabei wir auf verschiedene effektive Entwurfsmethoden der Mechatronik mit ihren spezifischen Besonderheiten weiterführend auch an Beispiel moderner mechatronischer Komponenten und eingegangen. Der Teil "Angewandte Mechatronik" beschäftigt sich primär mit neuartigen, nichtkonventionellen Aktuatoren. Mittels -Smart Materials- wird die Realisierung zukunftsweisender miniaturisierter mechatronischer Applikationen erläutert.
Weitere Informationen unter: www.hdt-essen.de

2011

Automotive Testing Expo North America 2011

Ort und Datum: 25, 26 & 27 October 2011 - The Rock Financial Showplace, Detroit, MI, USA
Veranstalter: UKIP Media & Events Ltd

Schwerpunkte: The world's leading trade fairs for automotive test, evaluation and quality engineering
Weitere Informationen unter: www.testing-expo.com/usa/

FMB Forum Maschinenbau Bad Salzuflen

Ort und Datum: Bad Salzuflen, 09.-11. November 2011
Veranstalter: Survey Marketing + Consulting GmbH & Co. KG

Schwerpunkte: Zuliefermesse für den Maschinenbau
Das Forum Maschinenbau ist eine Innovationsmesse für die Zulieferer des Maschinenbaus. Das Forum Maschinenbau führt Konstrukteure und Planer zielorientiert zusammen und schlägt Kommunikationsbrücken für bestehende und neue Netzwerke. Die ständige Erneuerung und Erweiterung des Messeangebotes ist ein Spiegelbild der dynamischen Entwicklung der deutschen Maschinenproduktion.

Weitere Informationen unter: www.forum-maschinenbau.com/de/

Clusterkonferenz MicroTEC Südwest

Ort und Datum:Kongresszentrum Karlsruhe, 5. und 6. Juli 2011
Veranstalter: Management des Spitzenclusters MicroTEC Südwest, MST BW Mikrosystemtechnik Baden-Württemberg e.V.

Schwerpunkte: Die Veranstaltung wendet sich an alle Projektbeteiligten und an Mikrosystemtechnik interessierten Personen. Sie bietet einen hervorragenden Einblick in die Aktivitäten in der Clusterregion und schafft gleichzeitig einen Überblick über die Kompetenzen und Vielfalt der Akteure im Cluster.
Weitere Informationen unter: www.microtec-suedwest.de

MECHATRONIC KARLSRUHE

Ort und Datum: 25. bis 26. Mai 2011 in der Messe Karlsruhe
Veranstalter: Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH

Schwerpunkte: Automotive und Maschinen-/Anlagenbau
NEU: Intensiv informiert im Rahmen der MECHATRONIC FOREN
MECHATRONIC KARLSRUHE AWARD und Karlsruher E-Meile

Die MECHATRONIC KARLSRUHE setzt den Fokus speziell auf den Entwicklungsansatz mechatronischer Lösungen. Dabei wendet sie sich an Leiter und Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, Produktionsverantwortliche in der Industrie sowie aus der operativen Qualitätssicherung und dem Qualitätsmanagement, technische Leiter, Konstrukteure und Geschäftsführer sowie an Vertreter von Hochschulen und Studierende.

„Ziel der MECHATRONIC KARLSRUHE ist es zu zeigen, wie Unternehmen durch den Einsatz von makro- und mikromechatronischen Lösungen ihre Produktentwicklungen und Produktionsprozesse effizienter gestalten und somit im globalen Wettbewerb bestehen können. Um die Präsentation von Produkten und die Fachbeiträge enger zu verzahnen und den Praxisbezug der Veranstaltung weiter zu stärken, haben wir beschlossen, die Konferenzthemen in die Fachmesse zu integrieren. Der neue Weg ermöglicht Theorie und Praxis eng verbunden zu erleben“, erklärt Prof. Fritz J. Neff, wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung.

Weitere Informationen unter: www.mechatronic-karlsruhe.com

Info-Veranstaltung „Neue Perspektiven in Handwerk und Industrie durch Mechatronik“

Ort und Datum: am 25. Januar 2011 in der Messe Karlsruhe
Veranstalter: Handwerkskammer Karlsruhe in Kooperation mit der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft und der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH
Referenten aus Hochschule, Wirtschaft, Industrie und Handwerk informieren anhand von Praxisbeispielen über mechatronische Komponenten und Bauteile und stellen erfolgreiche Anwendungsbeispiele aus Industrie und Handwerk vor. Weitere Informationen unter: www.messe-karlsruhe.de

VDI Mechatroniktagung 2011

Ort und Datum: Dresden, 31.03.-01.04.2011
Veranstalter: Technische Universität Dresden, Institut für Automatisierungstechnik

Motivation: Mechatronik steht für innovative Produkte und Prozesse für einen globalisierten Markt mit regionalen Ausprägungen und ist somit Schlüsseltechnologie für den zukünftigen Erfolg. Aber erst effiziente Entwicklungsprozesse garantieren den Erfolg solcher Produkte mit neuer Funktionalität und hoher Zuverlässigkeit durch einen abgestimmten Fertigungsprozess. Qualität und Termintreue durch intelligente, äußerst leistungsfähige und ebenso zuverlässige mechatronische Komponenten und Systeme sind hierfür die Grundlage. Aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse zu den aufgeführten Schwerpunktthemen sollen auf der Tagung vorgestellt werden.
Zielgruppe: Alle Entwickler und Forscher sowie Entscheidungsträger und Produktstrategen im Entwicklungsbereich, insbesondere diejenigen, die sich mit der Verzahnung und Integration von Mechanik, Elektronik, Elektrotechnik und Informationstechnik beschäftigen.
Branchen Schwerpunktthemen Tagungsleiter
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Torsten Bertram, Technische Universität Dortmund
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Burkhard Corves, RWTH Aachen
Univ.-Prof. Dr. techn. Klaus Janschek, Technische Universität Dresden

Weitere Informationen unter: www.VDI-Mechatroniktagung.de

2010

Internationales Forum Mechatronik 2010

Ort und Datum: 3.-4.11.2010, Winterthur
Veranstalter: Clusterland Oberösterreich GmbH

Ziel des Internationalen Forum Mechatronik ist der überregionale Technologie- und Wissenstransfer zur Unterstützung der Entwicklung und des Einsatzes mechatronischer Systeme und Komponenten. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Veranstaltung in einer der Partnerregionen Deutschland, Österreich und der Schweiz werden aktuelle Forschungsergebnisse und anwendbare Lösungen sowie Entwicklungstrends und innovative Arbeitsansätze vorgestellt.

Zielgruppe sind vor allem Geschäftsführer, Entwicklungsleiter, Entwicklungsingenieure und Automationsspezialisten, sowie weitere Innovationstreiber, die Interesse an neuen Methoden zur Verbesserung der eigenen Produkt- und Systementwicklung haben.

Das Leitthema des Internationalen Forum Mechatronik 2010 an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in der Schweiz ist "Intelligente Systeme und Module".

In den Vorträgen (Keynotes und Sessions) sollen insbesondere die Industrierelevanz, der zu Grunde liegenden mechatronische Ansatz sowie die Kooperation zwischen Industrie und Hochschule ersichtlich dargestellt werden.

Quelle: www.mechatronikforum.net

Energy Harvesting - Grundlagen und Praxis energieautarker Systeme

Ort und Datum: 21.-22-10.2010, München
Veranstalter: Haus der Technik
Die in der Umgebung vorhandene Energie ist in vielen Fällen ausreichend, um Sensoren und Funkmodelle oder vergleichbare Geräte zu betreiben. Die Technologie zur Gewinnung der für den Betrieb benötigten Energie aus der Umgebung wird als "Energy Harvesting" bezeichnet. Durch Kombination von Energy Harvesting mit elektrischen Schaltungstopologien, die nur geringe Energie benötigen (Low-power Technologien) ergeben sich zahlreiche neue Anwendungen.
Quelle: Haus der Technik

Mechatronik im Schwermaschinenbau

Ort und Datum: 07.07. - 08.07.10, Frankfurt
Veranstalter: VDI-Wissensforum
Auf dem Weltmarkt für Schwermaschinen, Baumaschinen und Bergbaumaschinen findet gegenwärtig ein scharfer Wettbewerb statt, der durch günstige Produkte - vorwiegend aus Fernost - angeheizt wird. Die etablierten Hersteller setzen im Gegenzug auf wissensintensive Produkte mit einer gesteigerten Funktionsvielfalt. Zu nennen sind hier im Besonderen Assistenzsysteme, die die Bedienung vereinfachen und lange Einarbeitungszeiten auf den Maschinen vermeiden. Gleichzeitig steigt neben der Produktivität vor allem die Sicherheit durch Vermeidung von Fehlbedienungen.
Die Entwicklung von Assistenzsystemen setzt ein bereichsübergreifendes mechatronisches Wissen sowohl über die Konstruktion der Maschine, die meist hydraulische Aktorik, als auch über die elektronischen Komponenten wie etwa Sensorik, Bussysteme und Steuerrechner voraus.
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer alles, um Teilautomatisierungen ihrer Maschinen umzusetzen: Die branchenübergreifenden Grundlagen mechatronischer Modellbildung und Funktionsentwicklung. Die Referenten, ausgewiesene Experten der Mechatronik, vermitteln insbesondere Themen wie die formalisierte Beschreibung komplexer Bewegungsabläufe, Modellbildung, Simulation, Sensorik, Kommunikation und Visualisierung. Das Erlernte wird im Praxisteil des Seminars in der Programmierung einer skalierten Baumaschine angewandt.
Besonderer Schwerpunkt liegt in der Beschreibung der branchentypisch komplexen Mechanik der Schwermaschinen. Die kinematische Beschreibung stellt hierbei eine wichtige Grundlage für die Visualisierung der Maschine dar. Eine leistungsfähige Visualisierung beschleunigt dabei sowohl den Entwicklungsprozess als auch die Vermarktung neuer, hochwertiger Funktionen beim Kunden.
Quelle: Programm zum Seminar, VDI-Wissensforum

Advances in Automotive Control 2010

Ort und Datum: Internationales Symposium vom 12. bis 14. Juli 2010 in München
(Düsseldorf, 24.03.2010) Internationaler Treffpunkt der Fachleute aus der Fahrzeugtechnik ist vom 12. bis 14. Juli 2010 das IFAC Symposium "Advances in Automotive Control AAC 2010" in München. Die VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) lädt Experten des Fachgebietes Automotive Control zur Teilnahme an dem Internationalen Symposium ein.
Themenschwerpunkte der Veranstaltung sind Fahrdynamik, Fahrerassistenzsysteme, Verbrennungsregelung, Alternative Antriebe sowie Design/Engineering. Mit über 100 Vorträgen und 45 Posterpräsentationen zeigt der Kongress neueste Entwicklungen und zukünftige Perspektiven auf. Konferenzsprache ist Englisch. Dank moderner Regelungs- und Automatisierungsverfahren erfolgten Innovationen und Fortschritte in der Automobiltechnik. Hoch entwickelte Regelungsalgorithmen sind heute integraler Bestandteil von Steuerungseinheiten und mechatronischen Systemen im Fahrzeug. Sie ermöglichen die genaue Funktion bekannter Systeme wie ABS, ESP, Geschwindigkeitsregelung, Fahrzeugassistenz und sorgen darüber hinaus für Sicherheit und auch für einen Ressourcen schonenden Betrieb.
Weitere Informationen über die AAC 2010 unter www.vdi.de/aac2010.

Mechatronic Karlsruhe

Ort und Datum: 19.-20.5.2010, Karlsruhe
Veranstalter: Messe Karlsruhe
Weitere Informationen: http://www.mechatronic-karlsruhe.com/

Automatic 2010 - Innovation and Solutions

Ort und Datum: 8.-11.6.2010, München
Veranstalter: Messe München
Die internationale Leitmesse für Automation und Mechatronik findet vom 8. bis 11. Juni 2010 auf dem Gelände der Messe München stattfindet.
Die Automatic wartet unter anderem mit dem weltweit größten Robotikangebot auf und präsentiert innovative und ganzheitliche Lösungen für jede fertigungstechnische Herausforderung. Mehr als 450 namhafte Aussteller haben ihre Teilnahme an der internationalen Fachmesse für Automation und Mechatronik mit Fokus auf Montage- und Handhabungstechnik, Robotik, Industrielle Bildverarbeitung und dazugehörigen Technologien zugesagt.
Weitere Informationen: http://www.automatica-munich.com/

AUTOMATION 2010

Datum und Ort: 15.06. - 16.06.10, Baden-Baden
Veranstalter: VDI-Wissensforum, VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Der Automatisierungs-Kongress in Deutschland mit über 80 Vorträgen und 20 Ausstellern
Zusätzliche Infos: http://www.automatisierungskongress.de/

AUTOREG 2010 - Steuerung und Regelung von Fahrzeugen und Motoren

Datum und Ort: 26.01. - 27.01.10, Baden-Baden
Veranstalter: VDI-Wissensforum, VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Die Innovationen in Kraftfahrzeugen und motorischen Antrieben beruhen zu einem sehr hohen Maß auf der modernen Steuerungs- und Regelungstechnik. Mit Sensorik, Aktorik und digitaler Signalverarbeitung ist sie integraler Bestandteil der mechatronischen Systeme und bildet die Grundlage für eine Systemvernetzung und für fahrzeugübergreifende Assistenzfunktionen. Die Steuerungs- und Regelungstechnik ermöglicht sowohl die Entwicklung vielfältiger innovativer Funktionen wie auch die Funktionsverlagerung von bisher mechanischen zu elektronischen Realisierungen. Aktive Fahrwerkregelsysteme, Drive-by-wire, Steuerungen und Regelungen für Verbrennungsmotoren mit AGR, VTG, VVT, Elektrofahrzeuge, Hybrid- und Brennstoffzellenantriebe, Energiemanagement und Diagnosesysteme sind einige aktuelle Beispiele. Zu ihrer Entwicklung werden effiziente modellbasierte Methoden und darauf abgestimmte Entwurfs- und Experimentierumgebungen, welche Modellbildung, Simulation, Rapid Control Prototyping und Applikation unterstützen, eingesetzt und weiterentwickelt.
Zusätzliche Infos: www.vdi.de

Archiv 2009

Tagung Energiemanagement und Bordnetze III

Datum: 24. und 25. November 2009
Ort: Weingut Juliusspital Würzburg, Klinikstr. 1, 97070 Würzburg - Tagungszentrum Zehntscheune
Hochkarätige Referenten aus der Automobilindustrie und Forschung berichten in einem weitgespannten technologischen und fachlichen Bogen über ihre Erfahrungen und Innovationen. Architekturfragen des Energiemanagements, die Energieverteilung, deren Simulation, aber auch Komponententhemen bilden Schwerpunkte der Tagung, die in bewährter Form auch interessanten Diskussionen mit den Spezialisten und Referenten breiten Raum bietet. In der Keynote-Rede wird uns Herr Prof. Spiegelberg, Leiter Corporate Research and Technologies bei der Siemens AG, mit einem hochinteressanten Vortrag über die Smard-Grid-Infrastruktur auf eine Zeitreise der automobilen Zunkunft mitnehmen.
Weitere Informationen: http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H030-11-646-9.htm

Regelung und Diagnose mechanischer Systeme I

Datum und Ort: 02.11. - 03.11.09, Essen
Veranstalter: Haus der Technik Essen in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen
Inhalt: Vermittlung der Begrifflichkeiten linearer dynamischer Ein- und Mehrgrößensysteme und Regelungen; (Mathematische) Beschreibung linearer Systeme sowie deren Verhalten im Zeit- und Frequenzbereich; Modellbildung und Regelung typischer Systeme; Experimentelle Erfassung der Systemdynamik; Stabilität dynamischer Systeme; Reglerentwurf; Mehrgrößenregelkreise (Kopplungen, Entkopplung,...); Anwendung auf Systeme mit Nichtlinearitäten; Moderne Methoden der Regelungstechnik
Zusätzliche Infos: www.hdt-essen.de

Internationales Forum Mechatronik 2009

Datum: 10. und 11. November 2009
Ort: Linz, Österreich
Das Internationale Forum Mechatronik wird gemeinsam mit Partnernetzwerken aus Österreich, Deutschland und der Schweiz durchgeführt. Seit 2005 findet dieses abwechselnd in den Ländern der Organisatoren statt. Heuer bereits zum zweiten Mal in Oberösterreich.
Schwerpunkte der Konferenz sind die Vermittlung und der Austausch von aktuellem Fachwissen und anwendbaren Lösungen rund um die Entwicklung und den Einsatz von mechatronischen Systemen und Komponenten.
Weitere Informationen: http://www.mechatronik-cluster.at/1473_1682_DEU_HTML.php

Elektronik im Kraftfahrzeug

Datum und Ort: 07.10. - 08.10.09, Baden-Baden
Veranstalter: VDI-Wissensforum, VDI-Gesellschaft Fahrzeug und Verkehrstechnik
Themenschwerpunkte: Elektrifizierung des Antriebsstrangs; Standardisierung versus Differenzierung; Von der Komfort- zur Sicherheitsfunktion?; Infotainment; Elektronik in der Prozesskette; EE-Systemarchitektur, Tools, Bauelemente und Sensoren; bedarfsgerechte Elektronikkonzepte für neue Märkte - Elektronik im Low Price Vehicle
Zusätzliche Infos: www.elektronik-auto.de

Piezo- und Ultraschalltechnik

Datum: 07.09.09 -08.09.09
Ort: Hannover
Veranstalter: Haus der Technik Essen in Kooperation mit der Mechatronik Akademie
Inhalt: Grundlagen und Einsatzfelder der Piezotechnik; Klassifikation und Modellbildung piezoelektrischer Systeme (Sensoren, Aktoren, Generatoren, Transformatoren); Einführung in die Ultraschalltechnik; Quasistatisch betriebene piezoelektrische Systeme; Dynamische Anwendungen piezoelektrischer Aktoren; Energy Harvesting in energieautarken, kabellosen Sensoren; Laborpraktika
Zusätzliche Infos: www.hdt-essen.de

Mechatronik Tage-Workshop

Veranstalter: Messe- und Kongress-GmbH unter der Federführung von Professor Fritz J. Neff, Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, in Zusammenarbeit mit der Universität Karlsruhe und dem Forschungszentrum Karlsruhe
Datum: 4. bis 5. Mai 2009
Ort: Kongresszentrum Karlsruhe
Kurzbeschreibung: Das Mechatronik-Networking am 4. Mai bietet die Gelegenheit zum fachlichen Austausch und gibt Impulse für neue Kooperationen. Im Mechatronik Tage-Workshop am 5. Mai stehen die Themen Photonik, Entwicklungen der Sensorik und die Mechatronik in der Automatisierung auf dem Programm. Eine Exkursion zum Forschungszentrum Karlsruhe und / oder zur Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft bildet den Abschluss des Workshops.
Weitere Informationen: http://www.mechatronik-tage.de

Mechatronik 2009

Veranstalter: VDI Wissensforum
Datum: 12.-13.5.2009
Ort: Wiesloch bei Heidelberg, Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum
Kurzbeschreibung: Die MECHATRONIK 2009 bietet Ihnen die ideale Plattform um sich aus erster Hand über den aktuellen Stand, Trends und Potenziale bei der Entwicklung von mechatronischen Systemen zu informieren.
Bei der Gestaltung von marktfähigen Produkten rückt der Aspekt der Vernetzung von mechatronischen Komponenten zu hochkomplexen mechatronischen Systemen immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses von Forschung und Entwicklung. Das bekannte Schlagwort "Ein mechatronisches System ist mehr als die Summe seiner mechatronischen Komponenten" wird nur dann seine Gültigkeit behalten, wenn es gelingt, geeignete und praktikable Systemlösungen zu entwickeln.
Die MECHATRONIK 2009 wird sich daher gerade der brennenden Frage "KOMPLEXITÄT BEHERRSCHEN" widmen. Als Antworten erwarten wir aktuelle Beiträge aus Industrie und Hochschulen zu neuen Konzepten und Methoden sowie Erfahrungsberichte zu erfolgreichen Lösungen.
Weitere Informationen: http://www.vdi-wissensforum.de

Sensoren im Automobil

Veranstalter: Haus der Technik
Datum: 17.-18.3.09
Ort: München, Maritim Hotel
Kurzbeschreibung: Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren. Im Zuge der rasanten Entwicklungen auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik sind zusätzliche und genauere Sensorinformationen unabdingbar. Zur Erzeugung dieser Informationen gewinnen neben der Optimierung bekannter Sensorprinzipien zunehmend auch neue Sensorsysteme an Bedeutung. Diese Sensorsysteme unterliegen neben den hohen technischen Anforderungen auch immer höheren Ansprüchen hinsichtlich Kosten, Miniaturisierung, Qualität und Zuverlässigkeit.
Weitere Informationen: http://www.hdt-essen.de

Mechatronik in Ultra-Präzisionsbewegungssystemen

Veranstalter: Haus der Technik
Datum: 2.-3.2.09
Ort: Essen, Haus der Technik
Weitere Informationen: http://www.hdt-essen.de

Archiv 2008

Mechatronik Tage im Kongresszentrum Karlsruhe vom 15.-16. September, 2008

Die Komplexität mechatronischer Systeme nimmt stetig zu. Im Zuge dieser Entwicklung treten Schnittstellenprobleme auf, die nicht ad hoc gelöst werden können. Welchen Einfluss die Mikrotechniken auf die Makrostrukturen haben, zeigen die Mechatronik Tage vom 15. bis 16. September 2008 im Kongresszentrum Karlsruhe. Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft führt diese internationale Konferenz und Fachmesse zusammen mit Kollegen aus dem Forschungszentrum Karlsruhe und der Universität Karlsruhe, dem neu gegründeten KIT, und der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH durch.

Weitere Informationen http://www.mechatronik-tage.de

Internationales Forum Mechatronik 2008 parallel zur MOTEK 22. & 23. September 2008, Stuttgart

Am 22. und 23. September 2008 findet in Stuttgart das 4. Internationale Forum Mechatronik, parallel zur Handhabungsmesse MOTEK statt. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen. Hauptveranstalter ist das Kompetenznetzwerk Mechatronik BW e.V., unterstützt durch fünf weitere Mechatronik-Netzwerke aus Bayern, Österreich und der Schweiz. Schwerpunkte der Konferenz sind die Vermittlung und der Austausch von aktuellem Fachwissen und anwendbaren Lösungen rund um die Entwicklung und den Einsatz von mechatronischen und mikromechatronischen Systemen. Es werden aktuelle Forschungsergebnisse, Best-Practice-Beispiele, Entwicklungstrends und innovative Arbeitsansätze vorgestellt. Eine begleitende Fachausstellung, die innerhalb der MOTEK stattfinden wird, dient als „Marktplatz“ für neue mechatronische Ideen, Produkte und Dienstleistungen.

Weitere Informationen http://www.mechatronik-ev.de

9th International Workshop on Research and Education in Mechatronics REM 2008" in Bergamo, Italy, from 18-19 September 2008.

The workshop will be held at University of Bergamo.

Weitere Informationen www.rem2008.eu/contentRem2008/html/

mechatroniX (Fachmesse für progressive Entwicklung durch Mechatronik), 27.-29. Mai 2008 in Augsburg

Als Querschnittstechnologie spielt die Mechatronik eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung bestehender und der Entwicklung neuer Produkte. Trotz der großen Bedeutung für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen fehlte der Mechatronik bisher jedoch eine eigene Messeplattform.
Diese Lücke schließt die fairXperts GmbH mit der mechatroniX. Ziel der internationalen Fachmesse für progressive Produktentwicklung ist es, durch die Präsentation mechatronischer Systeme und Lösungen Impulsgeber für Innovationen und neue Anwendungsfelder zu sein. Die mechatroniX findet erstmals vom 27. bis 29. Mai 2008 in Augsburg statt.

Weitere Informationen www.mechatronix-expo.de

Mecatronics2008, the 7th France-Japan and 5th Europe-Asia Congress on Mechatronics, that will take place near Annecy (France) on May 21-23, 2008

The aim of the congress, which is organized by University of Savoie (France) in partnership with the University of Kagawa (Japan) is to present the state of art, recent advances and applications of the mechatronics. Its scope covers all the practical aspects of the theory and methods, the integration of mechanical engineering with electronic and intelligent computer control, the design and manufacture of industrial products and processes, through a mechatronic point of view.

Weitere Informationen http://www.polytech.univ-savoie.fr/mecatronics2008

7. Internationale Heinz Nixdorf Symposium: Selbstoptimierende mechatronische Systeme: Die Zukunft gestalten, 20./21 Februar 2008, Paderborn, Deutschland

Am 20. und 21. Februar 2008 findet im Heinz Nixdorf Museumsforum in Paderborn das 7. Internationale Heinz Nixdorf Symposium statt. Die Veranstaltung steht unter der Unterschrift "Selbstoptimierende mechatronische Systeme: Die Zukunft gestalten". Der Fokus liegt dabei insbesondere auf neue Technologien für die maschinenbaulichen Erzeugnisse von morgen, Zuverlässigkeit und Softwaretechnik in modernen technische Produkte sowie neuen Entwurfsmethoden- und werkzeugen, die die wachsende Komplexität in mechatronischen Systemen beherrschbar machen.
Bis zum 1. Oktober 2007 können Interessenten Beiträge zum Symposium einreichen. Akzeptierte Beiträge werden in der etablierten Schriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts veröffentlicht.

Weitere Informationen http://www.hni.upb.de/symposium2008/

Archiv 2007

ifm 2007 Internationales Forum Mechatronik Winter thur 12.-13. September 2007

Ziel des Internationalen Forum Mechatronik ist der überregionale Technologie- und Wissenstransfer zur Unterstützung der Entwicklung und des Einsatzes mechatronischer Systeme und Komponenten.Im Rahmen der jährlich stattfindenden Veranstaltung in einer der Partnerregionen Deutschland,Österreich und der Schweiz werden aktuelle Forschungsergebnisse und anwendbare Lösungen sowie Entwicklungstrends und innovative Arbeitsansätze vorgestellt.Zielgruppe sind vor allem Geschäftsführer, Entwicklungsleiter, Konstrukteure und weitere Innovationstreiber,die Interesse an neuen Methoden zur Verbesserung der eigenen Produkt- und Systementwicklung haben.

Weitere Informationen: www.ifm2007.net

Weitere Veranstaltungen siehe: Konferenzübersicht der Uni Duisburg-Essen

AIM 2007 IEEE/ASME International Conference on Advanced Intelligent Mechatronics 4.-7. September 2007, ETH Zürich, Schweiz

Weitere Informationen http://aim2007.ethz.ch/

The 2007 IEEE International Conference on Mechatronics and Automation (ICMA 2007) 5.-8. August 2007, in Harbin, Heilongjiang, China.

Weitere Informationen http://www.ieee-icma.org/

ICM 2007 IEEE International Conference on Mechatronics 8.-10. Mai 2007 Kumamto, Japan

Weitere Informationen http://www.icm2007.cs.kumamoto-u.ac.jp/

VDI/VDE-Tag Mechatronik 2007 - Innovative Produktentwicklung 23. / 24. Mai 2007, Wiesloch bei Heidelberg

Weitere Informationen http://www.vdi.de/mechatronik2007/

Archiv 2006

By-Wire Systeme im Fahrzeug 4. CTI Conference. 12. und 13. Dezember 2006 in Fleming´s Hotel Frankfurt-Neue Börse, Frankfurt/M.

Weitere Informationen http://www.iir.de/by-wire

Transferseminar "Sicherheit und Zuverlässigkeit mechatronischer System"

Datum und Ort: 6. November 2006, Heinz Nixdorf Institut, Universität Paderborn

Inhalte pdf-File

Ergänzende Informationen zu den Seminarschwerpunkten finden Sie im Internet unter http://www.mechatronik-akademie.de

Transferseminar "Piezo- und Ultraschalltechnik"

Datum und Ort: 7. und 8. November 2006, Heinz Nixdorf Institut, Universität Paderborn

Inhalte pdf-File

Ergänzende Informationen zu den Seminarschwerpunkten finden Sie im Internet unter http://www.mechatronik-akademie.de

MECHATRONICS 2006 - 4th IFAC-Symposium on Mechatronic Systems

Datum und Ort: 12. Sep. 2006 - 14. Sep. 2006, Wiesloch

Zusammenfassung: Mechatronic systems comprise the synergetic functional and spatial integration of mechanical components with electronic systems and embedded information technology. This design paradigm results in innovative, smart and intelligent products. Faster innovation cycles required by the markets and evolving advances in materials and microelectronics call for improved engineering solutions in this challenging multi-disciplinary field. Automatic control plays a traditional strong role for the design of mechatronic systems. The feedback principle forms the basis for every controlled motion, understanding and influencing the dynamic interaction between mechatronic components is mandatory for robust product operation and machine intelligence offers new perspectives in system autonomy. The goal of this Symposium is to continue the successful IFAC symposium series on mechatronic systems (2000 Darmstadt, 2002 Berkeley, 2004 Sydney) and to bring together experts in this interdisciplinary field from all over the world. The Symposium will give an overview about the state-of-the-art and will show the front-end as well as most recent research results and developments. The Symposium on Mechatronic Systems 2006 will be held in conjunction with the event "50 Years of IFAC" which will be celebrated on September 15th in Heidelberg.

Ergänzende Informationen zu den Tagungsschwerpunkten finden Sie im Internet unter http://www.mechatronics2006.com

Wireless Automation - 5. Fachtagung zur funkgestützten Kommunikation in der industriellen Automatisierungstechnik

Datum und Ort: 8./9. Mai 2006 in Darmstadt

Zusammenfassung: Der funkgestützten Kommuni­kation in der industriellen Automatisierungstechnik werden signifikant steigende Zuwachsraten prognostiziert. Deshalb gehört die Kategorie "Wireless Automation" zu den aktuellen Schlagworten der Automatisierungstechnik.
Das VDI Wissensforum veranstaltet dazu mit dem VDI-Kompe­tenzfeld Informationstechnik (VDI-KfIT), der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungs­technik (GMA) und dem Institut für Automation und Kommunikation (ifak e.V.) Magdeburg als fachliche Träger die Tagung "Wireless Automation" am 8. und 9. Mai 2006 in Darmstadt.
Nach einem Überblick über relevante Funktechnologien werden hauptsächlich Funkanwendungen der Automatisierungstechnik und die damit gesammelten Erfahrungen vorgestellt. Zu den Anwendungsbereichen gehören vor allem die Fertigungs- und Prozessautomatisierung, aber auch der Einsatz in der Gebäudeautomation und der Logistik.
Die Veranstaltung bietet allen Teilnehmern die Gelegenheit, ihr Wissen im Bereich des Funkeinsatzes in industriellen Anwendungen aufzubauen oder zu vertiefen und die Probleme und Erfahrungen, die sich aus den Anforderungen der speziellen Anwendungsfälle ergeben, mit den anwesenden Experten zu diskutieren. Auf der begleitenden Fachausstellung werden Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Wireless Automation präsentiert.

Weitere Informationen, Tagungsprogramm und Anmeldung: VDI Wissensforum, Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 (0) 211 62 14-201, Telefax: -1 54 oder im Internet http://www.vdi.de/funk2006

4. Paderborner Workshop "Entwurf mechatronischer Systeme"

Datum und Ort: 30. und 31. März 2006 im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn

Zusammenfassung: Der Workshop richtet sich an Fachleute aus Industrie und Forschungsinstituten, die sich maßgeblich mit der Entwicklung innovativer maschinenbaulicher Systeme von morgen befassen. Das Vortragsangebot, den zeitlichen Rahmen sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.
Unmittelbar vor dem Workshop stellen wir das Internetportal "TransMechatronic" vor. TransMechatronic entsteht im Rahmen der Bekanntmachung „Zuverlässigere mechatronische Systeme" (BMBF-Programm "Forschung für die Produktion von morgen"); es ist ein umfassendes und neues Instrumentarium für den Transfer der Technologie Mechatronik in die industrielle Praxis. Die entsprechende Einladung ist ebenfalls beigefügt.
In Ergänzung zu den Vorträgen organisieren wir eine Fachausstellung. Damit bieten wir eine zusätzliche Möglichkeit, Leistungen dem Fachpublikum zu präsentieren. Der ebenfalls beigefügte Flyer enthält weitere Informationen für Aussteller.

Ergänzende Informationen zu den Tagungsschwerpunkten finden Sie im Internet unter http://wwwhni.uni-paderborn.de/workshop_ems/

Archiv 2005

Symposium "Schnittpunkt Kunststofftechnik, Mechatronik, Mikrosystemtechnik"

Datum und Ort: 22.-23.11.2005, Ohlstadt bei Murnau

Zusammenfassung: Mechatronic is a key technology of the 21st century. It has significant potential and the most important partner is polymer technology. Renowned specialists from research and industry will give an account of the current use of polymer technology in mechatronics, promising synergies and how to benefit from the potential of this economic driving power.

Ergänzende Informationen finden Sie im Internet unter www.pb.izm.fhg

Mechatronik-Workshop - Innovation im Maschinenbau durch Systemintegration

Datum und Ort: 27.09. - 28.09.05, Stuttgart

Zusammenfassung: Systementwurf - Methoden zum systematischen Entwurf mechatronischer Produkte des Maschinenbaus - Konfigurieren modular aufgebauter Prdukte - Mechatronik für Werkzeug- und Produktionsmaschinen - Systemkomponenten - Fallstudie an einem einfachen Beispiel - Systementwurf - Modellbildung und Simulation von piezoelektronischen Aktoren - Neue Aktoren - Prinzipien und Einsatzbereiche - Regelung mechatronischer Systeme - Methoden zur ganzheitlichen und interdisziplinären Produktentwicklung - Praxisbeispiele

Ergänzende Informationen zu den Tagungsschwerpunkten finden Sie im Internet unter www.vdi-wissensforum.de

IEEE/ASME International Conference on Advanced Intelligent Mechatronics

Datum und Ort: 24.07.2005 - 28.07.2005, Monterey, Kalifornien, USA

Ergänzende Informationen zu den Tagungsschwerpunkten finden Sie im Internet unter http://www.aim2005.mtu.edu/

Leipziger Industriemesse mechatronic

Datum und Ort: 21. bis 23. Juni 2005, Leipzig

Ergänzende Informationen finden Sie im Internet unter http://www.leipziger-messe.de

ICOM - International Conference on Mechatronics

Datum und Ort: 23.06.2005 - 24.06.2005, Loughborough University, UK

Kurzbeschreibung: The programme will consist of invited keynote papers, contributed papers and poster sessions. The conference is intended to be of the highest quality and it is thus envisaged that there will be no more than two parallel sessions, depending upon topic groupings. Themes will be drawn from, but not limited to, the following:

1 FUNDAMENTAL ENABLING TECHNOLOGIES
1.1 Design of Mechatronic Systems
1.2 Modelling & Simulation
1.3 Automatic Control of Mechatronic Systems
2 REALISATION OF MECHATRONIC SYSTEMS
2.1 Mechatronic Components
2.1.1 Actuators
2.1.2 Sensors
3 MECHATRONIC SYSTEMS EMBODIMENTS
3.1 Intelligent Machines
3.1.1 Applied Machine Vision
3.1.2 Condition Monitoring & Fault Diagnosis
3.2 Robotics
3.2.1 Robot Applications
3.2.2 Mobile Robots
3.3 Integrated Mechatronic Systems
3.4 Medical Mechatronics
4 MECHATRONICS EDUCATION

Ergänzende Informationen finden Sie im Internet unter http://www.lboro.ac.uk/research/mechatronics/ICOM/

NAFEMS World Congress 2005

Datum und Ort: 17.05.2005 - 20.05.2005, Malta

Zusammenfassung: The NAFEMS World Congress 2005 will cover a wide range of technical topics under the broad heading of "Engineering Simulation - Current Best Practices and Visions of the Future". The main topics can be grouped under the following headings.

Ergänzende Informationen erhalten Sie unter http://www.nafems.org/congress/index.html

Mechatronik 2005

Datum und Ort: 01.06.2005 - 02.06.2005, Wiesloch

Kurzbeschreibung: Innovative Produkte und Erzeugnisse der Kraftfahrzeugtechnik, Luftfahrttechnik, Medizintechnik, Robotik und Produktionstechnik werden zunehmend durch die Möglichkeiten und Potenziale der Automatisierungstechnik und Informationstechnik geprägt. Sie sind dadurch charakterisiert, dass ihre Komponenten aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik funktional und räumlich integriert sind. Dabei werden durch die geeignete Verknüpfung und das abgestimmte Zusammenwirken von Mechanik, Antriebstechnik, Regelungs- und Automatisierungstechnik sowie der Informationstechnik eine Verbesserung vorhandener Maschinen und Aggregate erreicht oder sogar neue Funktionalitäten realisiert. Durch die Verbindung von Methoden und Werkzeugen der verschiedenen Einzeldisziplinen stellt die Mechatronik eine Schlüsseldisziplin der klassischen Ingenieurwissenschaften zu Beginn des 21. Jahrhunderts dar. Zielgruppe: Mit der VDI-Tagung MECHATRONIK, die 2005 bereits zum sechsten Mal durchgeführt wird, bietet der VDI in einem zweijährigen Turnus die geeignete Plattform für Ingenieure aus Forschung, Entwicklung und Konstruktion sowie Anwender mechatronischer Produkte und Methoden.

Ergänzende Informationen erhalten Sie beim VDI

ICRA - IEEE International Conference on Robotics and Automation

Datum und Ort: 18.04.2005 - 22.04.2005, Barcelona, Spanien

Zusammenfassung: The 2005 International Conference on Robotics and Automation will be held in Barcelona, seven years after the last edition in Europe in 1998. During this time, the continuous progress in robotics and its related areas has produced great changes in the way we use and apply robots. Operating closer and closer with humans, robot interaction is an increasing research topic in robotics. The theme of the ICRA'05 conference, Robots get closer to humans raises issues in matters related to human robot interaction, in advances and experiences of robots at home, at work, for education, as well as in other emerging areas. This annual event will be held in 2005 one week after one of the most important exhibitions in the field, the Hannover Messe, in Germany, thus facilitating the participation of researchers and professionals in robotics to two of the most relevant international events in robotics in the world.

Ergänzende Informationen erhalten Sie unter http://www.icra2005.org/frontal/Presentation.asp

DINAME - XI International Symposium on Dynamic Problems of Mechatronics

Datum und Ort: 28.02.2005 - 04.03.2005, Ouro Preto, Brasilien

Zusammenfassung: The International Symposium on Dynamic Problems of Mechanics – DINAME, is held every two years since 1986, organized under the responsibility of the Committee of Dynamics of the Brazilian Society of Engineering and Mechanical Sciences (ABCM). It is a well-established forum for discussion of dynamic problems of Mechanics and has traditionally had the participation of renowned researchers from Brazil and various other countries. English is adopted as DINAME’s official language.

Ergänzende Informationen erhalten Sie unter http://www.diname2005.mecanica.ufu.br/

Veranstaltungsarchiv 2002-2004 von Konferenzen, Workshops, Seminaren und sonstigen Veranstaltungen rund um die Mechatronik.